Wir bieten Ihnen Kurse rund um das Thema effektiver Selbstschutz, Selbstverteidigung und Gewaltprävention. Sie werden wesentlich mehr als nur gekonnt schlagen und treten lernen. Wir beleuchten, warum es so wichtig ist, die psychischen Veränderungen innerhalb eines Konflikts zu kennen und damit umgehen zu können. Gefahrenerkennung und –vermeidung sind genauso Teil unseres Trainings wie die effektive Selbstverteidigung.

…. Das ist nichts für mich! …. Mir ist noch nie etwas passiert! …. Das passiert immer nur den anderen!

Diese Aussagen begegnen uns immer wieder wenn es um das Thema Selbstverteidigung geht. Es scheint fast so, als sei das Thema Gewalt gegen die eigene Person ein Tabuthema. Woran liegt das? Szenarien wie Opfer von Gewalt zu werden sind Themen, die die meisten Menschen am liebsten sehr weit von sich schieben, weil alleine der Gedanke daran schon Stress verursacht.

Wer weiß, wie übergriffe ablaufen, (Gewaltsame Übergriffe verlaufen immer nach dem selben Schema) kann im Falle eines Falles auch gegensteuern. Menschen, die regelmäßig Selbstverteidigung bzw. Kampfsport trainieren, gehen selbstbewusster und aufmerksamer durchs Leben und werden somit wesentlich seltener Opfer von Gewalt weil sie gefährliche Situationen einzuschätzen und zu meiden wissen.